Über mich

Tierheilpraktiker Karsten Kulms

Zu meiner Person

Ich bin verbandsgeprüfter Tierheilpraktiker, Vater von zwei erwachsenen Kindern, und lebe mit meiner Familie, zu der auch drei Pferde und drei Katzen gehören, auf einem kleinen Bauernhof am Niederrhein, unweit der deutsch-niederländischen Grenze.

Meine Prüfung zum Tierheilpraktiker habe ich 2006 bei der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Tierheilpraktiker (ADT) im Freien Verband der deutschen Heilpraktiker (FVDH) abgelegt. Und mich noch im selben Jahr mit einer eigenen Tierheilpraxis selbständig gemacht.

Da ich seit mehr als 40 Jahren eigene Pferde halte, kommt natürlich so einiges an Erfahrung über diese Tiere zusammen. Was mich denn auch dazu bewogen hat, 2013 im CADMOS-Verlag ein Buch mit dem Titel „Das Tao der Pferde – Über den achtsamen Umgang mit dem Pferd“ zu veröffentlichen (zum Reinschnuppern geht’s hier lang: www.tao-der-pferde.de).

Meine Behandlungsschwerpunkte sind neben den gängigen Behandlungsverfahren der Homöopathie, der Bachblüten und der Heilpflanzenmedizin auch weniger bekannte Verfahren wie die Akupunktur oder Methoden der lichtinduzierten Biostimulation.

Neben der Behandlung von Tieren arbeite ich als freier Dozent bei Vereinen und Behörden (z.B. Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen), und bin auch in der Aus- und Weiterbildung zur Naturheilkunde am Tier tätig.